Philosophie

Beim audiophilen Premiumlabel Coviello Classics wird jeder Musikliebhaber fündig. Stilvorgaben oder Berührungsängste gibt es nicht, Qualität ist das einzige Kriterium. Jede Veröffentlichung erschließt musikalisches Neuland: Bislang kaum bekanntes Repertoire sorgt für überraschende Entdeckungen, bekannte Werke erscheinen durch ungewöhnliche Interpretationen in neuer Perspektive. Innovative Künstler zeigen, wie spannend und lebendig die Musikszene heute ist.
Coviello Classics – seit dem Jahr 2000 ist der Name Synonym für kompromisslose Qualität. Bei Coviello Classics dreht sich alles um das besondere Hörerlebnis, alle technischen und organisatorischen Fragen müssen sich diesem Ziel unterordnen. Wesentliche Entscheidungen treffen nicht gewinnorientierte Manager, sondern kreative Musik-Gestalter: zum einen die Gründer, Geschäftsführer und prägenden Köpfe Olaf Mielke und Moritz Bergfeld, die als Diplom-Tonmeister und musikalische Aufnahmeleiter den Coviello Classics-Produktionen ihr „klangliches Gesicht“ geben, zum anderen die Interpreten, die natürlich die wichtigsten Partner sind. Ihre künstlerische Aussage ist die zentrale Botschaft einer Aufnahme; sie sind in alle ästhetischen Fragen einer Veröffentlichung einbezogen. Das gilt seit 2016 in gleicher Weise für unsere Londoner Dependance, die von Aaron Holloway-Nahum geleitet wird. Die Ergebnisse werden von der internationalen Kritik immer wieder mit Auszeichnungen gewürdigt.
Grundvoraussetzung für unsere Neuproduktionen ist das Spitzenniveau von Künstlern und Werken, ob in Werken des Kernrepertoires oder einer der Spezial-Editionen:

Editionen

Edition Authentic Performance

Die so genannte „historische Aufführungspraxis“ hat sich inzwischen fast zum allgemeinen Standard entwickelt – das Etikett allein ist längst kein Qualitätsmerkmal mehr. Deshalb bedeutet die Coviello-Reihe „Authentic Performance“ mehr: nicht nur die Instrumente müssen original oder originalgetreu sein, auch Interpretation, Raumauswahl und Aufnahmeequipment berücksichtigen ihre besondere Spieltechnik und Akustik. Solisten und Ensembles der internationalen Spitze machen so ein wirklich authentisches Klangresultat möglich.

Edition Coviello Classics

Um dem Klassikmarkt neue Impulse zu geben, veröffentlicht Coviello Classics bislang kaum bekannte Kompositionen, oftmals in Weltersteinspielungen, und sorgt damit immer wieder für überraschende Entdeckungen. Bekanntere Werke erscheinen durch ungewöhnliche Interpretationen in neuem Licht – hier gibt es weder ideologische Vorbehalte noch dogmatischen Authentizitäts-Anspruch; lebendige Musikkultur zeichnet sich gerade dadurch aus, dass oft das Vertraute in unerwarteter Gestalt erscheint.

Edition Coviello Contemporary

Ein wichtiger Schwerpunkt der Veröffentlichungen ist die von Anfang an etablierte Reihe Coviello Contemporary, in der sich die Nähe zum weltbekannten Internationalen Musikinstitut Darmstadt in Form von aktuellen Kompositionen bemerkbar macht. Für die vielfältige Komponistenszene von heute und hochklassige Spezialensembles hat sich Coviello Contemporary als einer der wichtigsten Kooperationspartner bewährt.

Edition Coviello Bambini

Auch für Kinder hat Coviello Classics viel zu bieten: Die seit Jahren bewährte, beliebte und vielfach preisgekrönte Reihe musikalischer Geschichten in Arrangements oder Neukompositionen von Andreas N. Tarkmann bildet den Schwerpunkt – vom klassischen Andersen-Märchen bis zu der Geschichte „Na warte, sagte Schwarte“ von Helme Heine oder einer modernen Kinderoper reichen die Stoffe, die immer auf äußerst unterhaltsame Art kulturelles Wissen vermitteln.

Edition Coviello Special

Skurriles, Heiteres und Parodistisches von Jazz bis Salonmusik sorgt für Musikerlebnisse der anderen Art. Vermeintlich Abseitiges ist bei näherer Betrachtung oft ein intelligenter neuer Ansatz – deshalb findet bei Coviello Classics auch das seinen Platz, was in keine übliche Kategorie einzuordnen ist.

Internationale Vertriebe

Alle Tonträger von Coviello Classics können in jedem Musikgeschäft erworben werden.
Sie können aber auch über direkt über unseren Online-Katalog bestellen – über unsere nationalen oder internationalen Vertriebspartner wird das gewünschte Produkt geliefert.
Als audiophiles Premiumlabel liegt es uns natürlich besonders am Herzen, alle Verbreitungswege für bestmögliche Audioqualität zu nutzen. Deshalb lassen sich alle neuen Veröffentlichungen von Coviello Classics in Studio-Master-Qualität über spezielle Internet-Portale wie HiRes Audio oder Qobuz herunterladen. Dadurch hören Sie zu Hause exakt die Qualität, die von uns produziert wurde. Selbstverständlich beliefern wir auch alle anderen gängigen Downloadplattformen und Streamingdienste.

Videos

Menü