Capricornus Ensemble Stuttgart
Katharina Heutjer,
Cosimo Stawiarski · Violine
Johannes Frisch · Viola
Christine Wiegräbe · Violoncello
Sebastian Wienand · Cembalo
Henning Wiegräbe · Posaune, Hirtenhorn und Leitung

Die Musikstadt Salzburg sonnt sich heute im Ruhm ihres berühmtesten Sohnes Wolfgang Amadeus Mozart. Dieser wurde in eine sehr musikfreundliche Umgebung hinein geboren: 1753 bis 1771 regierte der Erzbischof Sigismund III., der besonders die Musik förderte und die Reisen des jungen Mozart mit seiner Familie großzügig sponserte – im Gegensatz zu seinem sparsamen Nachfolger Graf Colloredo, der Mozart schließlich aus Salzburg vertrieb. In seiner Kindheit aber waren sein Vater Leopold und der junge Michael Haydn prägende Gestalten des Salzburger Musiklebens; zwei Männer, die ein Problem teilten: Sie standen im Schatten noch prominenterer Verwandter. Leopold eben in dem seines als Wunderkind bekannten Sohnes, Michael in dem seines weltberühmten Bruders Joseph. Werke dieser beiden und des ganz jungen „Wolferl“ zeigen die spielerisch-leichte Eleganz, die in dieser Zeit der frühen Klassik in Salzburg herrschte – besonders in Werken mit Beteiligung des Hirtenhorns, einer Salzburger Spezialität, die Henning Wiegräbe virtuos beherrscht.

Leopold Mozart (1719 – 1787)
aus / from: Serenata D-Dur
Sign. V 1451, entstanden wahrscheinlich 1762 /
Serenata D-Major Sign. V 1451, composed probably around 1762
1. Allegro 4:02
2. Adagio 3:21
3. Menuetto 3:29
4. Presto 3:29
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sonate für Cembalo, Violine und Violoncello F-Dur (KV 13, entstanden 1764) /
Sonata for harpsichord, violin and cello in F Major (KV 13, composed 1764)
5. Allegro 5:41
6. Andante 5:02
7. Menuetto 1:56
Michael Haydn (1745 – 1806)
8. Andantino aus / from: Divertimento in D (entstanden 1764) / composed 1764) 7:03
9. Larghetto (Perger Nr. 34, entstanden wahrscheinlich 1763 /
composed probably 1763)
6:28
Leopold Mozart
Trio für Cembalo, Violine und Violoncello A-Dur
(LMV XI:3, entstanden vermutlich ca. 1750) / Trio for harpsichord, violin and
cello in A Major (LMV XI:3, composed probably around 1750)
10. Allegro molto 4:42
11. Andante 4:01
12. Menuet-Trio 4:31
Sinfonia Pastorale con Corno Pastoricio
(entstanden ca. / composed around 1755)
13. Allegro 4:10
14. Andante 3:49
15. Presto 2:47
Gesamtspielzeit: 1:04:38