Cover
COV21311

Zurück

Cover
COV 91616 WEB
headDE
Jacob Kirkman
Lessons and Sonatas
Cover
COV-91719
headDE
Felice un tempo
Legrenzi · Bononcini · Scarlatti
Cover
COV21112
headDE
Antonio Vivaldi
Le Quattro Stagioni · La Folia
Die Vier Jahreszeiten
headDE
Alme Ingrate
Kaiserliche Arien von
Kaiser Joseph I., Ziani, Fux & Caldara
3. Untertitel
Lydia Teuscher · Sopran
Medium Bild
CD
Reinhören oder bestellen bei:

tl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_JPC.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_AMAZON_de.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_WOM.png

COV Nr.
COV 21311

Zurück

Info
Lydia Teuscher · Sopran | Henning Wiegräbe · Posaune und Leitung | Christian Leitherer · Diskantchalumeau
Leila Schayegh · Violine | Katharina Heutjer · Violine | Patrick Sepec · Violoncello | Matthias Spaeter · Erzlaute
Johannes Strobl · Orgel

tl_files/Katalog/Zusatzbilder/AlmeIngrate.jpg
Spätestens seit Mozarts Zeit war Wien wohl die unangefochtene Musikhauptstadt Europas – die Grundlagen dafür wurden allerdings schon deutlich früher gelegt: Kaiser Leopold I., der 1658 als 18jähriger den Thron bestieg, legte großen Wert auf die Hofmusik; in seiner langen Amtszeit bis 1705 entwickelte sich in Werken mit geistlichem Inhalt ein eigener, von italienischen Opern inspirierter Arienstil. Leopolds Söhne setzten diese Tradition fort. Der ältere der beiden, Joseph I., komponierte sogar selbst; sein jüngerer Bruder Karl VI. soll mit Vorliebe sein Hoforchester dirigiert haben. Der Wiener Stil, den auch Johann Joseph Fux und die beiden „Italien-Importe“ Marc Antonio Ziani und Antonio Caldara pflegten, wirkt besonders farbig durch die Verwendung der Posaune, die oft solistisch in den Vordergrund tritt – wie geschaffen also für Henning Wiegräbe und sein Ensemble Capricornus, die diese reizende italienisch-Wienerische Melange zu neuer Pracht erwecken. 

Booklet: de / en

Zurück

Titel Liste

Marc' Antonio Ziani (ca. 1653-1715)

1.
Quel sembiante così bello (1704)
04:21




Johann Joseph Fux (1660-1741)

2.
Sonata à 3 E 68
05:59
3.
Alma Redemptoris Mater K 186 (ca. 1728)
08:59




Antonio Caldara (ca. 1670-1736)

4.
Dio, qual sia (1729)
07:29




Johann Joseph Fux

5.
Sonata à 3 K 373
03:12




Emperor Joseph I (1678-1711)

6.
Tutto in pianto il cor struggete (1709)   
06:05
7.
Alme ingrate (1705)
04:41




Antonio Caldara

8.
In un bivio è il mio volere (1713)
02:58




Johann Joseph Fux

9.
Sonata à 3 K 365
02:28
10.
Vedi che il Redentor (1716)
05:24




Antonio Caldara

11.
Sonata No. 12, op. 2 (Ciaccona)   
04:24
12.
Pompe inutili (1713)
06:18
13.
Dovunque il guardo giro (1730)
05:26

Total time:
67:44

Zurück