Cover
COV31206

Zurück

Cover
COV31104
headDE
Romantische Violinkonzerte
Hans Pfitzner, Siegfried Wagner
Richard Wagner
Cover
COV30507
headDE
British Viola Concertos
Britten, Beamish, Walton
Cover
COV30612
headDE
Mikis Theodorakis (*1925)
Rhapsody für Violoncello und Orchester
Suite aus dem Ballett - Les Amants de Téruel
headDE
Johannes Brahms (1833-1897)
Sinfonie Nr. 2 & Nr. 3
3. Untertitel
Medium Bild
SACD
Reinhören oder bestellen bei:

tl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_JPC.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_AMAZON_de.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_WOM.png

COV Nr.
COV 31206

Zurück

Info


Noch nichts Weltschmerzlicheres als seine zweite Sinfonie habe man bisher gehört, schrieb Johannes Brahms kurz nach ihrer Vollendung – heute wirkt das ein wenig befremdlich, gilt doch gerade Brahms‘ Zweite als die heiter-pastorale unter seinen vier Sinfonien, die ganz dem bedeutungsschweren Gestus der Gattung im 19. Jahrhundert verpflichtet sind. Indem er den dramatischen Aspekt betonte, wollte Brahms offenbar verhindern, dass die Zweite auf die beschauliche Idylle reduziert werden konnte. Offensichtlicher ist der melancholische Grundton in der dritten Sinfonie, in der Brahms nochmals eine Verdichtung seiner Musiksprache erreichte. Aber auch hier ist eben nichts eindimensional – so wenig wie die Zweite nur harmlose Pastorale ist, so wenig ist die Dritte nur schwermutige Trauermusik. Bei Brahms lohnt es sich – auch wenn seine Sinfonien sattsam bekannt scheinen – immer wieder, genau hinzuhören. Besonders wenn man es mit Marcus Bosch und „seinen“ Aachenern zu tun hat. Die Traumpaarung setzt hier einmal mehr starke Akzente gegen festgefahrene und ideenlose Interpretations-Routine.

(SACD) Booklet: de / en

Zurück

Titel Liste
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73  
1. I Allegro non troppo 18:59
2. II Adagio non troppo 8:07
3. III Allegretto grazioso 4:47
4. IV Allegro con spirito 9:37
       
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90  
5. I Allegro con brio 12:28
6. II Andante 7:04
7. III Poco allegretto 5:26
8. IV Allegro 8:10
    total time: 68:32

Zurück