Cover
COV51203

Zurück

Cover
COV31315
headDE
Anton Bruckner
Sinfonie f-Moll „Studiensinfonie“
Sinfonie d-Moll „Nr. 0 Annullierte“
Cover
COV30405
headDE
Anton Bruckner (1824-1896)
Sinfonie Nr. 7 E-Dur
Cover
COV41213
headDE
Richard Strauss
Chorwerke
headDE
Antonin Dvořák (1841-1904)
Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierquintette
3. Untertitel
Medium Bild
CD
Reinhören oder bestellen bei:

tl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_JPC.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_AMAZON_de.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_WOM.png

COV Nr.
COV 51203

Zurück

Info
tl_files/Katalog/Zusatzbilder/dvorak-brahms_de_l.jpgtl_files/Katalog/Zusatzbilder/dvorak-brahms_de_r.jpg

Die hier eingespielten Klavierquintette verdeutlichen, dass die gängigen Klischees vom grüblerischen Brahms und heiteren Dvořák nicht die ganze Wahrheit sind: Auch Brahms hat heitere Momente, ebenso wie Dvořák in Abgründe blicken lässt. Das Klavierduo Sivan Silver und Gil Garburg kann also sein ganzes Ausdrucksspektrum mit je einem der Werke präsentieren; das Nomos-Quartett harmoniert gleichermaßen perfekt.

Booklet: deutsch / english

Zurück

Titel Liste
Antonin Dvořák (1841-1904)  
Klavierquintett A-Dur op. 81 (1887)  
1.
Allegro, ma non tanto 12:50
2.   Dumka. Andante con moto 13:15
3.   Scherzo (Furiant). Molto vivace 4:15
4.   Finale. Allegro 7:36
       
Johannes Brahms (1833-1897)  
Klavierquintett f-Moll op. 34 (1865)  
5.   Allegro non troppo 13:52
6.   Andante, un poco adagio 7:48
7.   Scherzo. Allegro 7:20
8.   Finale. Poco sostenuto –  
    Allegro non troppo – Presto non troppo 9:57
    total time: 76:53

Eine Koproduktion mit:

tl_files/Katalog/CoProduktion_Logos/NDR1_Niedersachsen.png

Zurück