Cover
COV31115

Zurück

Cover
COV50802
headDE
Léoš Janáček (1854-1928)
& Béla Bartók (1881-1945)
Streichquartette
Cover
COV50807
headDE
Russian romantic horn quartets
Auf Originalinstrumenten von Eduard Kruspe
(ca. 1890)
Cover
COV51203
headDE
Antonin Dvořák (1841-1904)
Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierquintette
headDE
Anton Bruckner (1824-1896)
Sinfonie Nr. 1 in c-Moll
(1. Fassung 1868)
3. Untertitel
Medium Bild
SACD
Reinhören oder bestellen bei:

tl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_JPC.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_AMAZON_de.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_WOM.png

COV Nr.
COV 31115

Zurück

Info
Am Ende des Weges wendet man sich dem Anfang zu: Marcus Bosch und das Sinfonieorchester Aachen vervollständigen ihren international hoch gelobten Bruckner-Zyklus mit der ersten Sinfonie, jener Initialzündung für einen ganz eigenen sinfonischen Kosmos. In der Urfassung von 1868 kommt der eigene Charakter des Erstlings unverfälscht zur Geltung: Weniger religiöses Pathos, dafür mehr rhythmische Energie und Erfindungsreichtum als in den späteren Werken zeigen einen Bruckner, der schon unverkennbar Bruckner ist, aber mit unerwarteter Spritzigkeit überrascht. Das kommt dem zupackenden Stil von Marcus Bosch und seinen Aachenern entgegen, die auch den letzten Akt des Zyklus' bravourös bewältigen.

(SACD) Booklet dt / en / fr

Zurück

Titel Liste
1. Allegro 12:48
2. Adagio 11:56
3. Scherzo. Schnell - Trio. Langsamer - Scherzo 7:55
4. Finale. Bewegt, feurig 14:27
  total time: 47:07

Zurück