COV 92106

HÄNSEL · Mezzosopran · Isabel Stüber Malagamba
GRETEL · Sopran · Jelena Banković
PETER (VATER) · Bariton · Maximilian Krummen
GERTRUD (MUTTER) · Mezzosopran · Zhenyi Hou
KNUSPERHEXE · Tenor · Fabian Christen
SANDMÄNNCHEN · Sopran · Jinkyung Park
SPRECHER · Tobias Beyer

Ein „Kinderstubenweihfestspiel“ nannte Engelbert Humperdinck sein bekanntestes Werk selbstironisch – in Anspielung auf das „Bühnenweihfestspiel“ Parsifal des bewunderten älteren Kollegen Richard Wagner. Er habe damit zum ersten Mal in seinem Leben ein Sujet gefunden, „das meinen geringen Fähigkeiten wirklich entsprach“, schrieb Humperdinck in (gespielter?) Bescheidenheit. Angesichts der Qualität und weltweiten und seit Jahrzehnten anhaltenden Beliebtheit seiner Märchenoper Hänsel und Gretel besteht jedenfalls kein Anlass zu Minderwertigkeitskomplexen, denn wie kaum einem anderen gelingt es ihm in diesem Werk, sehr volkstümliche Melodien mit der satztechnischen Raffinesse elaborierter Kompositionstechnik zu verbinden. Schon vor der Oper veröffentlichte Humperdinck eine kürzere Fassung als Märchenspiel, das wie eine Essenz der Oper ihre wesentlichen Kompositionsprinzipen exponiert.

Engelbert Humperdinck (1854-1921)
1. Vorspiel zum ersten Bild 8:39
2. Suse, liebe Suse 2:59
3. Griesgram hinaus 2:38
4. Brüderchen, komm tanz mit mir 3:41
5. Holla! – Himmel, die Mutter! 3:28
6. Rallalala, rallalala 4:11
7. Eine Hex´steinalt haust tief im Wald 2:41
8. Vorspiel zum zweiten Bild: Hexenritt 4:49
9. Ein Männlein steht im Walde 1:58
10. Der kleine Sandmann bin ich 2:46
11. Abends, will ich schlafen gehen 2:53
12. Wo bin ich 3:07
13. Bleib stehn! 0:55
14. Wie duftet’s von dorten 3:22
15. Knusper knusper knäuschen 2:35
16. Hi hi, hi hi! – Lass los! Wer bist du? 2:19
17. Schokolade, Torten, Marzipan 1:35
18. Ich will ihn füttern und nudeln 1:42
19. Hokus pokus Hexenschuss! 2:57
20. Hurr hopp hopp hopp (Besenritt) 2:01
21. Auf! Wach auf, mein Jüngelchen 3:59
22. Juchhei! Nun ist die Hexe tot (Knusperwalzer) 1:42
23. Ei da sind sie ja 2:09
Gesamtspielzeit: 1:09:20