COV 91903

TARKMANN – INKA-KANTATE
Katharina Held ⋅ Sopran (Nr 10 & 11)
Maria Rüssel ⋅ Alt (Nr 10 & 11)
Ulf-Guido Schäfer ⋅ Klarinette (Nr 4, 12 & 15)

HOLST – SAVITRI
Lena Kutzner ⋅ Sopran (Savitri)
Benjamin Bruns ⋅ Tenor (Satyavan)
Ryszard Kalus ⋅ Bass (Tod)

„Inka-Kantate“ nennt Andreas N. Tarkmann sein neuestes Werk – Ein Film über die 1911 wiederentdeckte alte Stadt Machu Picchu brachte ihn auf die Idee. Die „Sonnenjungfrauen“ waren in der Inka-Kultur junge Mädchen, die frühzeitig ihren Familien entrissen wurden, isoliert in einem Kloster lebten und für die Ausgestaltung des religiösen Sonnenkults zuständig waren. Librettist Markus Pohlmeyer entwickelte aus dieser historischen Überlieferung eine Folge von sechzehn Gesängen, die zwar fiktiv sind, aber glaubhaft das Leben der Töchter der Sonne aus deren Sicht erzählen. Tarkmann entwickelte dazu eine eigene Musiksprache, die er dem Mädchenchor Hannover auf den Leib geschrieben hat. Gustav Holsts Kammeroper Savitri ist eine treffliche Ergänzung – sie geht auf eine Episode aus dem gleichnamigen altindischen Epos zurück. Der Mädchenchor kann unter Leitung von Gudrun Schröfel in beiden Werken seine klanglichen Stärken voll zur Geltung bringen.

Trackliste
Andreas N. Tarkmann (*1956): Inka-Kantate „Töchter der Sonne”
Libretto: Markus Pohlmeyer
1. „Schwer schreitet der junge Morgen” 6:36
2. „Und mein Mund?” 1:18
3. “Wir weben und weben” 2:29
4. „Nur einmal frei sein“ 2:43
5. „Mein Freund” 2:48
6. „Von würdigen Ahnen” 1:15
7. „Still ist es in diesem Haus” 3:48
8. „Auf den Berg ziehen wir” 1:37
9. „Ein Fest wollen wir feiern” 2:46
10. „ … und dann die großen, jungen Krieger” 1:44
11. „Und wenn der kalte Abend” 2:02
12. „Gegangen ist meine Sonn’ “ 4:32
13. „Ihr Töchter, ihr meine Schwestern” 3:46
14. „Gekommen nun meine letzte Nacht” 4:22
15. „Dunkel schreitet der Abend” 5:48
16. „Jubeln lasst uns Vater Sonne” 1:15
Gustav Holst (1874-1934): Savitri – Kammeroper, op. 25
17. “Savitri, Savitri” 4:20
18. “Greetings to thee, my loving Savitri” 7:38
19. “I am with thee, my arms around thee” 5:43
20. “Then enter Lord, dwell with me” 6:08
21. “Death the just one, whose word ruleth all” 3:23
22. “Savitri, is it thou?” 4:49
Gesamtspielzeit: 1:20:52
Menü