Jacob Kirkman gehörte zu den bedeutendsten Cembalobau-Dynastien seiner Zeit, selbst Charles Burney war voll des Lobes. Auch konnte die Familie den Übergang zum Fortepiano mit einer Reihe von Neuerungen aufs Beste meistern. Medea Bindewald stellt hier einige der Instrumente aus dem Hause Kirkman mit Kompositionen von Jacob Kirkman d. J. vor.

Trackliste
Jacob Kirkman (1746-1812)
Lessons and Sonatas
Lesson I op. 3 in B-Dur
1. Allegro 10:00
2. Menuetto en Rondo (Andante e Legato) 3:34
Sonata II op. 8 in F-Dur
3. Moderato 6:46
4. Allegretto 3:34
Lesson VI op. 3 in e-Moll
5. Prelude (Adagio) 1:18
6. Fugue (Allegro) 2:38
7. Allemande 3:38
8. Courante 1:55
9. Gigue (Allegro) 2:45
Sonata III op. 8 in A-Dur
10. Andantino 2:03
11. Allegro Spirituoso 6:26
Sonata I op. 8 in B-Dur
12. Allegro Spirituoso 6:44
13. Allegretto 2:56
Sonata IV op. 14 in C-Dur
14. Andante con expressione 3:38
15. Presto 6:49
Gesamtspielzeit: 1:03:52
Menü