Fabien Moulaert und Zsuszi Toth zeichnen eine knapp hundertjährige Entwicklung von Sweelinck bis Buxtehude nach – an der Arp-Schnitger-Orgel in der Hamburger Jacobi-Kirche, einer der bedeutendsten original erhaltenen Barock-Orgeln überhaupt.

Trackliste
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562 – 1621)
1. Toccata 4:30
2. Echo fantasia 4:42
3. Est-ce Mars 5:30
Heinrich Schütz (1585 – 1672)
4. O süßer, o freundlicher, o gütiger Herr Jesu Christe 4:24
Heinrich Scheidemann (ca. 1595 – 1663)
5. Lobet den Herren, denn er ist sehr freundlich 3:44
6. Preambulum in g 2:51
7. Erbarm dich mein, O Herre Gott
1. Versus: Canto fermo in Tenore
2:11
8. Erbarm dich mein, O Herre Gott
2. Versus: auff 2 Clavir
3:15
Heinrich Schütz
9. Eile mich, Gott, zu erretten, Herr, mir zu helfen! 3:34
Dieterich Buxtehude (1637 – 1707)
10. Toccata in d 8:20
11. Ich ruf zu Dir, Herr Jesu Christ 4:01
12. Passacaglia in d 5:18
13. Fuga in C 3:13
14. Komm Heiliger Geist, Herr Gott 4:18
15. Klag-Lied 5:15
Gesamtspielzeit: 1:05:17
Menü